Hollywood vs. Realität

Hollywood - Quelle: Thomas Pradera / pixelio.de

Verläuft Euer Leben wie ein Hollywood Film? Und da denke ich jetzt nicht gerade daran, dass Ihr wie Superman mit rotem Cape durch die Gegend fliegt und die Welt rettet oder umringt von reichlich heißen Frauen in James Bond Manier jedem Schurken den Gar aus macht. Eher dachte ich dabei an einen dieser Romantik-Komödien mit Katherine Heigl und Co. Wo jeder Moment perfekt zu seien scheint. Voller Kitsch und total übertrieben. Wer jetzt genau weiß, was ich meine, der hat den allabendlichen Kampf um die Fernbedienung auch des Öfteren schon verloren. Aber wie sagt man so schön: „Mal zahlt man etwas ein aufs Beziehungskonto, mal hebt man etwas ab“.

Aber seien wir realistisch. Für den Heiratsantrag ein Plakat auf der größten Häuserwand eurer Stadt mieten? Seiner Freundin vor ihren gesamten Kollegen eine Liebeserklärung machen? Das machen die wenigsten. Sicherlich nicht, weil wir alle gänzlich unromantisch sind. Aber die Realität verläuft doch meistens anders, als es uns Hollywood vorgaukelt. Ist das schlimm? Sicherlich nicht! Denn es muss nicht immer spektakulär sein, um uns glücklich zu machen oder um uns im Gedächtnis zu bleiben. So war es auch ganz und gar nicht Film reif, wie ich erfuhr, dass ich Vater werde. Ich war gerade dabei den fahrenden Schuhschrank meiner Frau – auch Ford Fiesta genannt – vom Dreck der letzten Monate zu befreien, als mein Handy klingelte. Sie hatte vor ein paar Minuten einen Schwangerschaftstest gemacht und er war positiv. Dies hätte sie mir sicher auch erst erzählen können, wenn ich wieder zu Hause gewesen wäre. Aber da unser Kinderwunsch schon so lange Zeit unerfüllt bleiben musste, konnte und wollte sie diese großartige Nachricht nicht lange für sich behalten. Und obwohl es kein film reifer Moment gewesen ist, werde ich ihn sicher nie mehr vergessen. Den Tag, als ein ganz neuer Abschnitt in meinem Leben beginnen sollte, den ich von nun an zu jeder Zeit genießen werde.

Wie habt Ihr erfahren, dass Ihr Vater werdet? Ist Euch der Moment noch genauso im Gedächtnis geblieben?

Bildquelle: Thomas Pradera / pixelio.de
Advertisements

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s